Teilstationäre Hilfe

Integrative heilpädagogische Tagesbetreuung

gem. § 32 SGB VIII

Den Alltag strukturieren

Mit unserer integrativen heilpädagogischen Tagesbetreuung bieten wir maximal zehn Kindern alltagsbegleitend neue Entwicklungsräume und heilpädagogische Hilfen außerhalb und innerhalb ihrer Familien an.

Diese Betreuungs- und Hilfeform dient der Überwindung belastender und destruktiver Erlebens- und Verhaltensmuster und Entwicklungsbeeinträchtigungen, die sich oft in Störungen des Sozialverhaltens ausdrücken.

Im Rahmen unseres die Familie unterstützenden Konzeptes fördern wir begleitend
die elterlichen Erziehungskompetenzen und nehmen Einfluss auf die familiären Wahrnehmungs- Handlungs- und Konfliktlösungsmuster bis hin zur Eigenständigkeit
der Familie.

Für uns gilt es stets flexible individuelle Hilfekonzepte für Kinder und Jugendliche und deren Familien zu entwickeln und diese sicherzustellen.